Der Turm
Geschrieben von Avantenor   
Freitag, 4. Mai 2007

Der Turm des Overlords


Auch wenn der Fokus des Spiels auf den actionreichen Missionen und der Kontrolle der Schergen liegt, ist der regelmässige Besuch und die Pflege des Eigenheims eine nicht zu vernachlässigender Aufgabenteil eines jeden Overlords und wird Euch über das ganze Spiel hinweg einen abwechslungsreichen Gegenpol zu den Kampfmissionen bieten. Der Turm ist die Anlaufzentrale zwischen den Missionen, hier wird aufgerüstet, neue Zauber und Fähigkeiten gelernt, trainiert oder kurzzeitig ausgeruht und anschließend die nächsten Ziele ausgesucht. Der Turm kann auch mit neuen Einrichtungsgegenständen bestückt werden, z.B. Statuen, oder Banner, die überall im Turm oder den Portalen angebracht werden. Er spiegelt immer auch Eure Fortschritte im Spiel, da jeder gefundene Zauber, jede Verbesserung, jedes Ereignis sich in der Gestaltung des Turmes und den Erzählungen des Narren widerspiegeln.

Der Wiederaufbau

Der Turm des alten Overlords wurde bei seiner Niederlage gegen die sieben Helden zerstört. Dementsprechend ärmlich sieht es zu Beginn auch aus. Doch mit fortschreitender Handlung wächst der Turm wieder zu alter Größe heran. Die Größe Eures Turmes steht für Eure eigene Macht. Über die ganze Spielwelt verteilt finden sich Bausteine, mit denen Ihr Euren Turm weiter ausbauen und verzieren könnt. Je nachdem, wie Ihr Euch verhaltet, wie böse und gefürchtet Ihr seid, so verändert sich auch das Ambiente und Aussehen des Turms. Folgende Objekte gilt es aufzuspüren:

nach oben

Image Die Mätressen

Doch der Turm hat nicht nur eine dekorative Aufgabe. Hier wartet die Lady des Overlords auf Euch. Zwei Damen stehen zur Auswahl, jede Mätresse bringt Euch gewisse Boni beim Ausbau des Turmes. Fatal: Die beiden potentiellen Kandidatinnen sind Schwestern. Man darf also gespannt sein, ob das ganze in einen ausgewachsenen Zickenterror ausartet.

Genauere Beschreibungen zu den Herzensdamen bekommt Ihr auf der separaten Mätressen-Seite.

nach oben

Die Schmiede: Das Upgrade-Center

In der Schmiede des Turms könnt Ihr Euch mit den bei den Plünderungen erbeuteten Ressourcen Waffen schmieden und mit verschiedenen Zutaten selbst verfeinern. Je nachdem, welche Schergen Ihr bei der Herstellung der Waffen opfert, erhält die Waffen besondere Eigenschaften. Zum Beispiel bringt die Opferung von roten Feuerschergen der Waffen einen Schadensbonus durch Feuer, einer Rüstung logischerweise Feuerresistenzen. Allerdings bedarf es zuvor erst eines entsprechenden Schmiedeofens.

Weitere Tipps:

 

nach oben

Das Verlies: Das Trainingscenter

Das Verlies ist gefüllt mit vielerlei Kreaturen, die das Pech hatten, in Eure Gefangenschaft zu geraten. Das ist aber zugleich eine passende Gelegenheit, die Gegner zu studieren, ihre Stärken und Schwächen auszumachen, und dementsprechend die eigenen Fähigkeiten am passenden Zielobjekt zu testen. Von jeder Kreatur, die Euch über den Weg läuft, wird umgehend eine Handvoll dieser Gattung zu Trainigszwecken in Eurem Dungeon eingeliefert.

nach oben

Image
F?en Turm zu alter Pracht
Die Privatgemächer: Das Planungscenter

In den Privatgemächern des Overlords wartet seine Mätresse, um ihm von der anstrengenden Arbeit der Welteroberung abzulenken. Hier in den Gemächern kann der Overlord auch in Ruhe seine nächsten Schritte planen. Upgrades des Turms werden hier besprochen.

Details zu den Turmupgrades findet Ihr auf der Mätressen-Seite.

nach oben

Der Thronsaal: Das Handlungszentrum

Von hier aus regiert Ihr Euer Reich und lasst Euch von Euren Schergen huldigen. Von hier aus brecht Ihr zu den unterschiedlichen Domänen auf, die es zu unterwerfen gilt. Ihr könnt jederzeit zu bereits besuchten Regionen zurückkehren.

Der Thronsaal ist aber nicht nur Euer Reisezentrum. Hier hält sich auch Euer Hoffnarr, der Jester Minion, auf, der Euch beständig über Eure Fortschritte auf dem Laufenden hält und Euch mit mehr oder minder einschmeichelnden Titeln "unterhält". Ich hoffe, Ihr habt ihm am Anfang ordentlich eins auf die Mütze gegeben. ;)

nach oben

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 26. Februar 2009 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 www.overlord-game.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.