Story
Geschrieben von Timiursa   
Sonntag, 22. Februar 2009
In der Fantasywelt von Overlord hat sich so einiges getan. Da der dunkle Herrscher seit über 50 Jahren, die seit dem letzten Teil vergangen sind, in der Unterwelt festsitzt, gab es niemanden, der die kleinen Schergen kommandieren konnte, niemanden, der die fetten Bauern unterjocht hat und niemanden, der dafür gesorgt hat, dass die Lebenserwartung von Schafen verschwindend gering blieb...
Kurzum: Die vom Overlord einst unterdrückte Menschheit hat sich erhoben und die Macht ergriffen. Ein vom römischen Reich inspiriertes Imperium kontrolliert nun die Welt.
Einer der ersten Schritte des Imperiums war, den dunklen Turm des Overlords einzureißen und die Magie und alle, die mit ihr zu tun haben, auszurotten.
Die überlebenden Einhörner, Oger, Schergen und Co. Flüchteten sich zum letzten Winkel der Welt –einer Region namens Nordberg.
In einem Dorf Nordbergs gebar die schwangere Mätresse schließlich den Sohn des Overlords. Er wuchs dort ganz normal heran, bis eines Tages plötzlich das Imperium vor der Tür stand und seine Auslieferung forderte. Da die Bewohner des Dorfes weniger freundlich als feige waren, zögerten sie nicht lange.
Doch plötzlich erschienen Schergen, die Junior vor seinem Schicksal erretteten. Sie brachten ihn in ihre Basis, wo er sehr schnell das Handwerk eines Overlords erlernte.

Jetzt ist er bereit, die Herrschaft an sich zu reißen, Rache für seinen Vater zu üben und das Imperium zu zerschlagen...

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. Februar 2009 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2014 www.overlord-game.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.